Teenstreet feat. Texel, NL

Ein christliches Jugend-Mega-Festival und Urlaub auf einer Insel

Das war unser Freizeitangebot in diesem Sommer für junge Leute von 13 bis 17 Jahren.

Die erste Woche waren wir mit unserer Gruppe von insgesamt 23 jungen Menschen auf dem großen internationalen Jugendfestival von OM, der Teenstreet, in Münster.

Der Zug brachte uns dorthin und nach einem kurzen Spaziergang waren wir am Messegelände. Gemeinsam mit insgesamt 4500 Leute aus fast allen europäischen Ländern und auch aus Übersee feierten wir Gottesdienste und Lobpreisabende. Es war eine sehr schöne, intensive Woche mit vielen Begegnungen, toller Musik, sehr guten Andachten und Predigten und bewegenden Zeugnissen.

Prall gefüllt mit tollen Erfahrungen und intensiven Erlebnissen machten wir uns dann nach dem Festival auf den Weg, um Texel zu erobern. Unterstützung bekamen wir von 4 weiteren Personen. In Bibelarbeiten gingen wir den Eindrücken und unseren Fragen der Teenstreet nach.

Zudem waren wir auf der Insel unterwegs. Zu Besuch im ecomare (Aquarium und Seehund-Auffangstation), in Den Hoorn und Den Burg. Natürlich waren wir am nahegelegenen Strand, machten viele gemeinsame Spiele sowie eine „legendäre“ Wasserschlacht.

Wir sind sehr dankbar für die gemeinsame Zeit und Gottes Schutz und Segen!

Somit kehrten wir nach Hause zurück (… und bestimmt war das nicht unsere letzte Reise).

 


 

 

   

   

   

   

   

   

   

   

   

   

   

   





Diese Webseite nutzt Cookies − auch von Drittanbietern − zur Bereitstellung, Nutzung und Optimierung unserer Dienste. Essentielle Cookies, die technisch notwendig sind, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren und die Webseite zu betreiben, dürfen wir ohne Ihre Einwilligung verwenden. Für den Einsatz aller anderen Cookies bitten wir Sie hiermit um Ihre Einwilligung. Informationen zu den eingesetzten Cookies finden Sie hier unter "mehr". Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern, indem Sie diese Cookie-Einstellungen erneut über unsere Webseite aufrufen. Verweigern             Akzeptieren